BGH Urteil zum Widerruf und Verwirkung?

Banken verhindern weiter Rechtssicherheit im Widerrufsrecht Widerruf und Verwirkung: BGH sollte zum 1.12.2015 die Rechtsfragen klären: Mit Spannung war eine höchstrichterliche Entscheidung des BGH in Sachen Darlehenswiderruf unter dem Aktenzeichen

Widerrufsjoker

Der Widerrufsjoker – Darlehensnehmer können jetzt viel Geld sparen

Widerrufs-Joker

Sind Sie Kreditnehmer?

Ist die Widerrufsbelehrung in Ihrem Darlehensvertag fehlerhaft, können Sie:

  • den Zinssatz des Immobiliendarlehens durch Widerruf und Umschuldung reduzieren
  • die Rückerstattung der Vorfälligkeitsentschädigung auch nach vorzeitiger Kündigung erreichen
  • unnötige Restschuldversicherungen widerrufen
  • Bearbeitungsgebühren rückerstattet bekommen
  • Buchungsposten bei Privat- und Geschäftsgirokonten erstattet bekommen

Widerrufsjoker: Wir prüfen ihre Widerrufsbelehrung kostenfrei

Verbraucher haben nach herrschender Rechtsprechung und unserer Erfahrung  gute Chancen auch noch nach Jahren den Widerruf und die Rückabwicklung ihres Darlehensvertrags herbei zu führen. Die Ersparnis durch den Widerruf eines teuren Immbilienkredites (bspw. zu 5%) und Umschuldung in einen derzeit möglichen Umschuldungskredit (bspw. zu 2%) beläuft sich oft auf mehrere 10.000 Euro.